Fahrradstrecke

Der beeindruckendsten Fahrradstrecke Europas

Ein Fahrrad für alle: Mit Blick auf das Meer, das die sanfte und steinige Küste des San Lorenzo Tals, umspült, zwischen salzhaltigen und  mediterranen Düften und in die Farben der Macchia  getaucht, im Kontakt mit den warmen Sonnenstrahlen, hier wo es keine schlechten Jahreszeiten gibt, verlaufen die ersten Kilometer der beeindruckendsten Fahrradstrecke Europas.

Dort wo einst die Gleise des Zuges Genua-Ventimiglia entlangliefen , erstreckt sich eine lange, gut ausgestattete Route ( mit Bars, Restaurants, Fahrrad- und Mountainbikeverleih etc.). Sie ist den Liebhabern langer Spaziergänge ob zu Fuss oder mit dem Fahrrad in vielfältiger Art und Weise gewidmet, vom Autoverkehr der Aurelia geschützt, bietet sie eine einzigartige Möglichkeit atemberaubende Ausblicke und Landschaften zu bewundern.

Ein wirklich einzigartiger Ort, um einige Mußestunden zu verbringen oder aber Sport zu treiben  und mit dem Fahrrad auf den dafür vorhergesehen Bahnen entlang zusausen. Man kann  auch einfach nur klönen und die Wege und Abzweigungen, die zum Strand führen, nutzen, um die gesunde Luft, die vom Freizeithafen herweht einzuatmen und sich in die Sonne zulegen.

<iframe src="https://www.google.com/maps/d/embed?mid=zvL0gsT1CCrE.kVRnac-S6hTI" width="640" height="480"></iframe>

San Lorenzo al Mare

Ospedaletti